Community

Offene Stellen

  • Mitarbeiter*in Co-Geschäftsleitung (40%, per Ende Mai 2024):
    Wir suchen Dich! Bewirb dich bis zum 7. April 2024.
    Stellenbeschreibung (PDF)
  • Arbeitskreisverantwortliche*r Förderplattformentwicklung (20%, per Mitte April 2024):
    Wir suchen dich! Bewirb dich bis zum 17. März 2024.
    Stellenbeschreibung (PDF)
  • Arbeitskreisverantwortliche*r Community Building (20%, per Anfang Juni 2024):
    Wir suchen dich! Bewirb dich bis zum 17. März 2024.
    Stellenbeschreibung (PDF)

Wer entscheidet? Du!

Bist du 25 Jahre alt oder jünger? Dann kannst du mitbestimmen, welche Projekte und Ideen von CATAPULT finanziell unterstützt werden oder sogar aktiv bei CATAPULT mithelfen. Mach mit, teile Ideen, lerne neue Leute kennen und erfahre neue Wege, wie du in Basel mitwirken kannst! So findest du zu uns:

CATAPULT ist es wichtig, dass alle jungen Menschen die Möglichkeit haben, mitzumachen. Wir wissen, dass nicht alle immer die Zeit und finanzielle Unterstützung haben, um sich freiwillig einzubringen. Wir helfen gerne, falls dir die Teilnahme aus finanziellen oder anderen Gründen schwierig fällt. Kontaktiere uns und wir werden gemeinsam eine Lösung finden, die für dich passt. Deine Stimme ist uns wichtig!

CATAPULT-Community

Daruin web

Daruin (er)

Glück? Etwas, was leider nicht jede*r hat. Es liegt an uns selber, Glück zu finden. Mein Land und meine Familie zu besuchen und mit Jugendlichen zu arbeiten und für sie Sportevents zu organisieren. CATAPULT? Ich möchte neue und richtig gute Möglichkeiten an die nächste Generation weitergeben. Möglichkeiten, die ich nicht hatte.

Portrait bunt

Du?

Hier gehts zum Formular, wo du angeben kannst, in welcher Form du CATAPULT mitgestalten möchtest.

Jill web

Jill (sie)

Glück? Frei, unbeschwert, mich amüsieren und jeden Moment geniessen. Ich habe meine glücklichsten Momente mit meinen Freund*innen, wenn wir die Abende zusammen verbringen. CATAPULT? Ich finde es toll, dass man durch dieses Projekt jungen Menschen mit Ideen und Visionen eine Stimme geben kann. Das ist mir wichtig, dass auch wir gehört werden.

Celina web

Celina (sie)

Glück? Frische Luft und einen weiten Horizont, viel lachen, schreiben und Zeit am Rhein. CATAPULT? Irgendwann wird die Zukunft vor der Tür stehen und dann will ich sagen können, dass ich nicht einfach nur faul herumgesässen bin. Mit vielen Ideen möchte ich die Zukunft mitgestalten können.

Marius web

Marius (er)

Glück? Kleine unerwartete Momente geniessen zu können und diese auch wahrzunehmen. Sich Zeit für sich und seine Kreativität nehmen zu können und sich dabei wohl zu fühlen. CATAPULT? Ich bin neugierig die Wünsche der Generation von morgen, heute zu realisieren, damit zusammen Morgen mehr möglich wird.

Fehdi web

Fehdi (er)

Glück? Die Freiheit zu haben, meine Träume verwirklichen zu können, egal in welcher finanziellen Situation ich mich befinde. Glück bedeutet für mich, mein Innerstes zu verwicklichen und ein Lächeln in alle zu zaubern.

Melissa Web

Melissa (sie)

Glück? Zufriedenheit, Geborgenheit und Freiheit. Durch die gegenseitige Liebe und einen respektvollen Umgang miteinander könnte jede Person das Glück finden. CATAPULT? Ich möchte mit meinen Ideen etwas bewegen, um später darauf stolz sein zu können und um die Welt ein Stückchen besser zu machen. Ich will der Jugend eine Stimme geben. Es ist höchste Zeit für Veränderungen.

Artizon web

Aritzon (er)

Glück? Mit der Familie und Freund*innen einen Moment zu geniessen und Glück ist für mich auch, anderen Leuten zu helfen. CATAPULT? Ich teile gerne meine Gedanken und nehme gerne mit meinen Gedanken an etwas teil, um etwas Gutes zu realisieren.

Rodrigue web

Rodrigue (er)

Glück? Menschen zu helfen, ihre Träume zu erfüllen. CATAPULT? Ich hätte früher gerne Hilfe gehabt, um Projekte oder Ideen zu ermöglichen. Heute habe ich die Möglichkeit der Jugend so eine Plattform anzubieten und selber mitzuwirken.

Helma web

Helma (sie)

Glück? Im Café sitzen und Zeitung lesen, kochen mit Freund*innen und Gedanken schweben lassen beim Spazieren. CATAPULT? Hier lerne ich die Bedürfnisse vieler unterschiedlicher Menschen in meinem Alter kennen und kann mich direkt dafür einsetzen. So ein Engagement erfüllt mich. Zusätzlich darf ich andere Jugendliche kennenlernen und mit ihnen Visionen realisieren.

Henrietta web

Henrietta (sie)

Glück? Alles, was einen schlechten Gedanken verdrängen kann. Meine Freund*innen, meine Schwester und generell einfach meine Mitmenschen sind die, die mich am häufigsten glücklich machen! CATAPULT? Ich bin bei CATAPULT dabei, weil Basel meine Heimat ist; die einzige Stadt, in der ich je gelebt habe! Ich setze mich deshalb gerne für die Jugend hier ein.

Leander web

Leander (er)

Glück? Es ist unbeschreiblich, glücklich zu sein. Wenn man mit einem Lächeln durchs Leben laufen kann und gute Freund*innen hat, welchen man auch negative Erfahrungen anvertrauen kann. Wenn ich lachen und Freude am Leben haben kann. CATAPULT? CATAPULT gibt jungen Menschen eine Stimme. Ich werde gehört und kann Basel aktiv verändern.

Marlon web

Marlon (er)

Glück? Reisen, neue Welten entdecken, spannende Gespräche führen, mich für Wichtiges einsetzen, achtsam und neugierig durch das Leben gehen und vor allem auch andere glücklich machen. CATAPULT? Mitwirken, verändern, meine Gedanken teilen und die Gesellschaft auf Themen der Jugendlichen aufmerksam machen.

Sophia web

Sophia (sie)

Glück? Gute Musik, gutes Essen, Zeit mit Freund*innen und genügend Schlaf machen mich glücklich. CATAPULT? Gemeinsam mit jungen Menschen einen Ort aufzubauen, wo sie sich einbringen und entscheiden können, fasziniert mich an CATAPULT und ist der Grund warum ich dabei bin.

Naemi web

Naemi (sie)

Glück? Mich schnell für die unterschiedlichsten Dinge zu begeistern! CATAPULT? Einen Ball ins Rollen zu bringen, der Viele und Vieles in Bewegung bringt und Menschen empowered!

Joël web

Joël (er)

Glück? Wenn ich Teil einer solidarischen Gemeinschaft sein darf, wo mensch sich gegenseitig unterstützt, um so mutiger zu werden.

Zoe web

Zoe (sie)

Glück? Ich bin glücklich, wenn die Menschen um mich herum glücklich und gesund sind und wenn die Sonne scheint. CATAPULT? Ich möchte gemeinsam mit jungen Menschen unsere Zukunft gestalten und finde es wichtig, junge Stimmen hörbar zu machen und sie entscheden zu lassen.

Leonie web

Leonie (sie)

Glück? Von tollen Menschen umgeben zu sein - am liebsten bei gutem Essen, tanzend oder zusammen "blödelnd". CATAPULT? Ich bin der Meinung, dass junge Menschen mehr in ihren Ideen gestärkt werden sollen und bin interessiert an kollektiven Prozessen.

Sara web

Sara (sie)

Glück? Kreative Prozesse begleiten, Tanzen, eine Sprache finden. CATAPULT? Ich will mich dafür einsetzen, dass Ideen junger Menschen mehr Raum und Zeit bekommen.

Tim web

Tim (er)

Glück? Durch die Quartiere schlendern und dem Leben zusehen, das sich an einem sonnigen Tag auf den Strassen entwickelt und Teil dieses bunten Geschehens sein. CATAPULT? Ich möchte genau diesem bunten Geschehen, das oft in kleinen Nischen fernab der breiten Öffentlichkeit gedeiht mit meinem Engagement Räume, Ressourcen und Anerkennung bieten.

Vanessa web

Vanessa (sie)

Glück? Sonnenstrahlen im Gesicht, das Entdecken des Schönen in alltäglichen Momenten und das Gefühl einer Gemeinschaft. CATAPULT? Mich interessieren Fragen zu Fördermechanismen, Zulänglichkeiten und wie junge Menschen in ihren Ideen bestärkt werden können. (Ich bin Teil der Begleitgruppe, die CATAPULT im Hintergrund unterstützt.)

Philippe web

Philippe (er)

Glück? Mich für etwas zu begeistern! CATAPULT? Für junge Menschen gibt es kaum etwas Wichtigeres als sich einbringen und austoben zu können. Nur wer selber mitbestimmen kann, denkt selber mit. (Ich bin Teil der Begleitgruppe, die CATAPULT im Hintergrund unterstützt.)

Mirjam web

Mirjam (sie)

Glück? Ich bin glücklich, wenn ich zu schätzen weiss, was ich habe. CATAPULT? Mir ist wichtig, dass sich jungen Menschen aktiv in die Gestaltung der Gemeinschaft und der Gesellschaft einbringen und ernst genommen werden. Das ist ihr Recht und eine Bereicherung für alle. (Ich bin Teil der Begleitgruppe, die die BYI im Hintergrund unterstützt.)

Mariam web

Mariam (sie)

Glück? Gute Musik, ein lauer Sommerabend und mich von anderen Menschen inspirieren lassen. CATAPULT? Ich will die Möglichkeit nutzen, junge Menschen sichtbar zu machen, welche sonst in Basel eher unsichtbar sind. (Ich bin Teil der Begleitgruppe, die die BYI im Hintergrund unterstützt.)